Sie sind hier: Home > Wir für Sie

Die nächsten Konzerte

16.12.2017 19:00 - 20:30 Uhr

J.S. Bach Weihnachts-Oratorium

 

Liebe Musikfreundinnen, liebe Musikfreunde,

mit dem neuen Programmheft der Konzertgesellschaft Schwerte für das Konzertjahr 2017 begrüßen wir Sie ganz herzlich. Wir freuen uns, weiterhin für Sie ein Programm zu gestalten, das vielfältig sein wird und gern Gehörtes mit spannenden, neuen Hörerfahrungen verbindet. Wir selbst als Veranstalter oder als Mitwirkende im Chor der Konzertgesellschaft freuen uns über viele gemeinsame, anregende Konzertereignisse! Wir sind – wie Sie wissen - Überzeugungstäter und machen genauso gerne Musik, wie wir sie hören. Umso mehr freuen wir uns über Ihre positive Resonanz und Ihr wohlwollendes Interesse!

Wir verstehen unser 90-jähriges Jubiläum im Vorjahr als Verpflichtung, wieder jung und voller musikalischer Neugierde das Konzertjahr 2017 zu gestalten.

Viel Bewährtes wird bleiben: So gibt es auch 2017 wieder drei große Chor- und Orchesterkonzerte, von denen das Konzert im Juni wieder die Freunde von Oper und Operette anlockt. Im Herbst wird das Requiem von Antonín Dvořák zur Aufführung kommen. Und auch auf das Weihnachtsoratorium können Sie sich wieder freuen. Die „Sternstunden am Bösendorfer“ werden mit vier Sonntags-Matinéen an unserem Konzertflügel in der Rohrmeisterei mit international bekannten, meist jungen Pianisten ein Programmbestandteil bleiben. Gespannt sind wir schon jetzt auf den Gewinner des aktuellen Schubert-Wettbewerbes 2016 in Dortmund mit über 80 Teilnehmern.

Dazu kommt eine Reihe von Kammerkonzerten, die auch 2017 vielversprechend und zum Teil ganz ungewöhnlich sind. Ganz besonders gespannt dürfen Sie sein auf ein international bekanntes und mit Preisen ausgezeichnetes Horn-Quartett „german hornsound“, das wir zu einem außergewöhnlichen Konzert in Schwerte haben werden.

Auch eine weitere bemerkenswerte Gruppe von Musikern mit einem spanischen Programm ist sicher einen Besuch wert: Die vier jungen Musikerinnen des Streichquartetts „Amalienquartett“ spielen zusammen mit dem bekannten Gitarristen Friedemann Wuttke.

Neben den Chor-, Klavier- und Kammerkonzerten sowie den 6 Sommerkonzerten (jeweils sonntags in den Sommerferien) gibt es für die Konzertgesellschaft eine Reihe von gern und mit Engagement weitergeführten Verpflichtungen – so die regelmäßigen Konzerte in Altersheimen, die Kindergartenkonzerte und die Zusammenarbeit mit Schwerter Schulen.

Wir möchten an dieser Stelle besonders Ihnen als unseren treuen Konzertbesuchern Dank aussprechen, aber auch allen Sponsoren und Förderern, ohne die ein solch aufwändiges wie renommiertes Konzertprogramm überhaupt nicht möglich wäre.

Bleiben Sie uns treu, genießen Sie mit uns hoch qualifizierte Konzerte in einer Zeit, in der das pure Zuhören ohne bewegte Bilder und ohne elektronische Verstärkung schon ein ungewöhnliches Gut geworden ist.

Der Vorstand der Konzertgesellschaft Schwerte:
Rita Kauermann, Dr. Wolfgang Schröder, Dr. Ulrike Pfau (v.l.n.r)